Erste Herbst-Vorboten

Liebe Kultgemüse-Gärtner,

es wird nun ein zunehmend herbstliches Gefühl, wenn man auf seinem Kultgemüseacker steht. Die Luft wird kühler und man sieht es an vielen Pflanzen, die jetzt eher an “Rückzug” denken wie z.B. die Karotten, deren Laub nun langsam braun wird.

  • Mais: Erntet Euren Mais solange er noch weiche Körner hat.
  • Fenchel: Passt auf – wenn dieser in der Mitte neue Blätter schiebt, dann ist er kurz vor dem Schießen – besser vorher ernten!
  • Hokkaido: Wenn der Stiel gut verkorkt aussieht, dann könnt ihr schon mal einen Hokkaido ernten. Man isst ihn mit der Schale – nur die Samen müssen raus. Ihr könnt Euren Hokkaido aber auch noch liegen lassen. Unserer Hokkaidoernte auf dem Feld beginnt erst wenn wir alle Kartoffeln gerodet haben.

Wir freuen uns auf ein schönes gemeinsames Kultgemüse-Erntefest am kommenden Samstag 3. Oktober ab 15.00 Uhr.

Herzlichste Grüße,
Eva

Hokkaidokürbis

HokkaidokürbisZuckermaisHokkaidokürbis

, ,
Vorheriger Beitrag
Nur die Harten kommen in den Garten
Nächster Beitrag
Erntefest

Ähnliche Beiträge

Menü