Selbsterntefeld 2020

Bio-Gemüse- und Blumen- Selbsterntefeld 2020

Wann?
Ende Mai 2020 startet unser Gemüse-Blumen-Selbsterntefeld. Auf dem Feld direkt neben unserem Bio-Hof kann Jeder selbst Gemüse ernten. Frischer geht es also nicht! Einen Salat, ein Kohlrabi, Kräuter oder vielleicht Möhren? Wer gerne sein Gemüse selbst aus der Erde ziehen bzw. ernten oder pflücken möchte, ist bei uns genau richtig.

Was?
Die Saison startet mit Radieschen und Salaten. Ein wenig später kommen Kohlrabi, Kräuter, Mangold, Möhren, Rote Beete, Zucchini und vieles mehr dazu. Ab Ende Juni erblühen dann zusätzlich viele Sommerblumen, die dazu einladen auch einen Blumenstrauß mit nach Hause zu nehmen.
Es lohnt sich also regelmäßig vorbei zu schauen!

Wie?
Auf dem Selbsterntefeld steht eine Kasse und eine Tafel mit den Preisen bereit.
Zu jeder Tageszeit und an jedem Wochentag (Montag Morgens bis Sonntag Abends) hat man die Chance seinen Gemüseeinkauf in frischester Bioqualität selbst zu pflücken oder zu ernten.

Wo?
Auf unserem Acker direkt an der Straße von Dorfmark nach Riepe liegt unser Selbsterntefeld: „grünes Ortsschild Riepe“ – direkt neben unserem Bio-Bauernhof. Das Selbsterntefeld liegt zwischen Soltau, Bad Fallingbostel, Visselhövede und Neuenkirchen und ist jeweils nach ca. 12min Fahrzeit sehr einfach zu erreichen. Von Dorfmark und Bomlitz sind es gerade mal 6min bis zu uns.

Hier geht es direkt zum Selbsterntefeld:

Riepe 8, 29683 Bad Fallingbostel

Aktuelles:

Logo Oesenhof

Saisonstart ist am 24. Mai 2020!

Impressionen von Ende August:

Kurz vor Saisonstart:

Auf dem Blumen- und Gemüseselbsterntefeld geht es voran. Bereits Anfang Mai stehen hier fünf verschiedene Salatsorten, Kohlrabi, Spitzkohl, Mangold, Möhren, Pastinaken, Kräuter…

Wir freuen uns auf viele Menschen, die gerne Biogemüse direkt vom Acker selbst ernten wollen, herzlich Willkommen zur „GemüseSelbstErnte“ auf dem Oesenhof!

Menü