Politik trifft Kultgemüse

Am Dienstag, den 16. August gab es auf dem Kultgemüse-Acker prominenten Besuch aus Berlin. Sven-Christian Kindler – Sprecher für Haushaltspolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag wollte sich selbst ein Bild vom Oesenhof mit Schwerpunkt „Kultgemüse“ und der Idee dahinter machen. Auch mit dem ein oder anderen Parzellennutzer kamen sehr interessante Gespräche auf dem Feld und beim anschließenden Kaffee und Kuchen auf. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für den abwechslungsreichen Nachmittag.

Sven-Christian Kindler - Sprecher für Haushaltspolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag zu Besuch auf dem Kultgemüse

Sven-Christian Kindler – Sprecher für Haushaltspolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag zu Besuch auf dem Kultgemüse (3. von links)

 

Link zu dem offiziellen Pressebericht:
http://www.sven-kindler.de/2016/08/gruener-bundestagsabgeordneter-sven-christian-kindler-besucht-bioland-betrieb-in-riepe-bei

 

Vorheriger Beitrag
Saison 2016 – das Kultgemüse geht in das zweite Jahr!
Nächster Beitrag
Der NDR kommt zu Besuch – Drehtage für „die nordstory“

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü